Archiv

So,

bin jetzt mal wirklich beleidigt! Seit 2 Tagen hat keiner ins Gästebuch oder einen Kommentar geschrieben, obwohl über 90 (!!!) Leute auf der Seite waren!!! Das find ich mal eine ziemlich schlechte Bilanz!!!

Und ich werde jetzt auch nix mehr schreiben, keine Rundmails, keine Einträge, gar nix, wenn sich hier niemand wenigstens eine Minute Zeit nimmt! Wenn ihr also weiterhin von meinem ATJ hören und vor allem den Rest meiner supertollen Fotos sehen wollt, dann liegt das allein in eurer Hand!!!

Die, die mir ins GB geschrieben haben in der letzten Zeit oder einen Kommentar eingefügt haben dürfen sich jetzt mal nicht angemotzt fühlen

1 Kommentar 2.11.06 21:23, kommentieren



Naaajaaa

erstens kann ich irgendwie nicht aufhörn, euch von hier zu schreiben, hab sonst ein Mitteilungsdefizit und ein schlechtes Gewissen Und zeitens haben sich ja tatsächlich einige Zeit genommen, mir ins GB zu schreiben. Aber das heisst nicht, dass es damit gegessen ist, da sind schliesslich noch die restlichen 98%, die sofort wieder abhauen. Halt stopp, hier geblieben! GB!!!

Ja, heute bin ich mal nach Ask gelaufen (eine Std hin und eine zurück) um Mamas Paket abzuholen. Oh, das war eine richtige Wundertüte! Ich hab mich voll gefreut! Und der Spaziergang durch die schöne weisse Landschaft bei minus 5 Grad hat mir voll gut getan, die Erkältung ist nicht mehr so schlimm, ich kann wieder atmen

Die letzten Tage Schule waren irgendwie total toll, in der Klasse hat sich zwar noch immer nix gross geändert, aber mit Karoline und Nina versteh ich mich jetzt so richtig gut (die sind in den Parallelklassen). Und gestern hab ich ein neues Muster für Freundschaftsbänder erfunden und ausprobiert, das sieht voll toll aus, bin ich stolz drauf

Mein ganzes Zimmer riecht nach Lavendel, weil ich den gegen die Erkältung mal genommen hab und ich liebe mein Zimmer jetzt, das ist voll schön geworden, find ich! Und hier oben im Wohnzimmer riechts nach Mandarinen (weil ich grad welche geschält hab) und Lasagne, die wir gleich essen werden. Und der Fernseher läuft, wie immer. Aber wenn ich ihn ausmache (es schaut ja keiner!) kommt irgendwer, macht ihn wieder an und geht wieder. Das soll mal einer verstehen!

Naja, ich werd heute abend mal wieder ein bisschen stricken und quatschen mit Lotte, das macht immer Spass. Leider arbeitet sie momentan fast jede Nacht (und deswegen schläft sie tagsüber) und am Wochenende tagsüber, so seh ich sie kaum. Weil mit ihr kann man voll gut reden und Spass haben, sie hat den gleichen verrückten Humor wie ich

Ja, und jetzt mach ich auch mal wieder Schluss, grüsse euch alle ganz lieb und warte, dass der Rest der Familie zum Essen erscheint!

4.11.06 18:41, kommentieren

1778 Dosen gehackte Tomaten

 haben wir heute gezählt!!! Ich war mit Jostein und ca 15 anderen Leuten im Supermarkt, und wir haben in den 4 Stunden alles komplett durchgezählt! Alle Bonbons, Ü-Eier, Tomaten, Salamies, Klopapierrollen, WC-Enten, Socken, Zahnbürsten, Flachmänner... ALLES! Und wir habens umsonst gemacht!!! Das Geld geht an ne Grundschule. Ich bin jetzt völlig erledigt und ein Mathegenie. Wer kann schon 144x12+21 im Kopf rechnen? Ich habs geschafft! Und hey Leute, der SM war gross! Nicht son Tante Emma Laden!

Naja, was tut man nicht alles für anderer Leute Wohl... Sonst gehts mir aber gut Ich hab schon wieder ein neues Fischmuster für Freundschaftsbänder erfunden, gefällt mir besser als das vorherige. Muss das Band jetzt noch fertig machen. Hier laufen grad diese bescheuerten "superwitzigen" Familienserien ausm Amiland. Absolut nervtötend!!! Deswegen begebe ich mich jetzt mal in mein eigenes Reich und schau mal, ob ich ausnahmsweise ein paar Hausaufgaben zu tun habe, ich bezweifle es! Liebe Grüsse aus dem mittlerweile nicht mehr ganz so weissen Norwegen (der Schnee ist ziemlich zusammengeschmolzen), wünscht euch das ICH!

5.11.06 15:26, kommentieren

Ich armes armes Mädchen!

Ich hab doch tatsächlich sowohl mein Essen als auch mein geld vergessen und muss jetzt den ganzen Tag, bis 5 Uhr nachmittags warten, bis ich wieder etwas zwischen die Zähne kriege! Wie kann ich auch so blöd sein? Und während hier jetzt alle genüsslich ihre Brote verspeisen, liegen meine leckeren Tomaten-Gurken-Käse-Schinken-Sandwiches zu Hause auf dem Schreibtisch. Ach die armen, und ich arme, wir würden so gut zusammenpassen...

Naja, ok. Also, ich hatte grad SL und Franze und beides war gleichermassen langweilig und ich hab ein neues Freundschaftsband geknüpft. Und jetzt hab ich die Mittagspause nix zu tun und danach Extra-Norwegisch, was ich genausogut lassen könnte, Norwegisch, was vielleicht interessanter wird und Englisch, wo ich mich drauf freuen würde, wenn wir diese meiner Meinung nach wirklich ziemlich gestörte Referendarin nicht hätten. ICH WILL WIEDER BEI JEANY HABEN!!! (das ist die eigentliche Lehrerin, und die ist toll!!!)

Naja, ich werd mich dann mal in Kampf gegen den Hunger begeben, ahh, ich will meine Sandwiches haben! 9 Stunden ohne Essen, wer hält das aus? Na, ich, ja, aber so mal rein rhetorisch gefragt und geantwortet: niemand, oder? Ach, ich bin doof, aber ich hab halt Hunger, da kann das schon mal passieren. Eure bald ausgemergelte (haha) ICH 

2 Kommentare 6.11.06 11:59, kommentieren

Norwegischunterricht

und ich hab wieder mal nix zu tun. Naja... Heute morgen sind wir mit dem Bus in einen knallroten Sonnenaufgang gefahren (so gegen halb neun, um 9 wirds wirklich hell), das sah total stark aus! Ich find das voll witzig, morgens fahren wir in den Sonnenaufgang und nachmittags (um vier Uhr schon!) fahren wir in den Sonnenuntergang auf dem Schulheimweg. Das heisst ich geh im Dämmern aus dem Haus und komm im Dämmern, bzw schon fast dunkeln wieder. Und die paar Stunden, die es noch Sonne gibt, sitz ich in der Schule. Irgendwie ein bisschen unlogisch, oder? Man sollte die Schule auf 23.30-7 Uhr legen, da ists dunkel und egal. Und den Tag über kann man das bisschen Licht sinnvoll nutzen. Und geschlafen wird dann von 16-23 Uhr oder so Ach ich bin begeistert von meiner Theorie

Gleich habe ich ganze viele Freistunden (von 10 Uhr bis 14 Uhr, ganze 4 an der Zahl ) Ich werde heute mal meiner Familie verkünden, dass ich NUR noch Norwegisch sprechen will und sie mich einfach nicht mehr verstehen dürfen, wenn ich Englisch rede, denn das tu ich automatisch doch noch sehr viel, selbst wenn ichs auf Norwegisch sagen könnte (was ziemlich oft der Fall ist). Ja, mit dem Beschluss entlasse ich euch auch erst mal wieder, vielleicht schreib ich in den Freistunden noch was, auch wenn ich eigentlich das Deutsche reduzieren wollte. Aber naja, hab ich ja schon einigermassen und irgendwas muss man schliesslich mit der vielen Zeit anfangen, kann ich ja nix dafür, dass ich so gerne schreibe! Bis denne also! Das ICH

7.11.06 09:40, kommentieren

Mhhh

hab nicht viel Zeit, muss gleich mal schnell schlafen gehn. Aber ich hab so viel zu erzählen und weiss nicht womit ich anfangen soll, was euch interessiert und was tatsächlich einigermassen wichtig ist. Kurz gesagt, keine Ahnung was ich schreiben soll, also bye, vielleicht fällt mir morgen mehr ein. Das ICH

2 Kommentare 8.11.06 21:58, kommentieren

Hi mal wieder!

Ich schreib auch noch mal, allerdings nicht viel, hab nämlich nicht viel Zeit. Ich bin voll happy: 3x reiten diese Woche!!! Dienstag, Donnerstag und Samstag (also morgen). Dienstag und Donnerstag bin ich allein auf Liputa' ausgeritten und das war einfach nur wunderschön!!! Zwar hatte ich jedes mal 2 Stunden Stallarbeit für eine knappe Stunde Ausritt, aber das macht mir ja auch Spass, hauptsache ich kann bei den Hottemaxens sein

Oh, da fällt mir was ein, ach ne, das sag ich euch nicht, ist ja noch nicht ganz fertig. Aber ich bin stolz drauf

Gerade hab ich ne Mathearbeit geschrieben Aber ich kann das Thema ja nicht und habs dann nur so gut es geht versucht, ich glaub nicht, dass was bei rausgekommen ist, zumindest nix richtiges Mir graut es schon vor der Mathe- und wohl am besten auch Chemienachhilfe, wenn ich wieder da bin! Alles andere wird wohl gehen, aber MATHE und CHEMIE! HILFE!!! Naja, ich werds überleben, hoffentlich

Und jetzt hab ich auch schon Norwegisch und BØ, nur noch (haha) 3 Stunden also (Zeitstunden wohlbemerkt), in denen ich nicht wirklich was verstehe, dann geh ich mit Lotte einen Schneeanzug kaufen, *grins*, was sein muss muss sein, wir haben hier praktisch nicht mehr über 0 Grad. Das heisst, hier an der Schule schon ab und zu mal, aber zu Hause nicht, denn wir wohnen ziemlich hoch. Da liegt auch noch Schnee, hier in jessheim ist er grösstenteils wegegschmolzen

Also dann, machts gut, Ha det! 

2 Kommentare 10.11.06 11:31, kommentieren

Ich bin so HAPPY!!!!!!!!

Ich wechsle die Klasse!!!!!!!!! Mann, Leute, wenn das mal keine tolle Nachricht ist!!! Ich bin echt superglücklich!!! Jetzt bin ich hier mit Nina an den Computern (schwänze grad erlaubter Weise Mathe ) und grinse übers ganze Gesicht

Sie war auch ganz begeistert, als ich ihr grad erzählt hab, dass ich in ihre klasse komme, juhuuu!!! Und wir reden nur noch Norwegisch miteinander Wobei ich schon noch öfter auf Englisch frage, was sie dann übersetzt, aber naja, ich bin halt stolz drauf, nur noch Norwegisch zu reden

Und ich hoffe so sehr, dass ich jetzt endlich hier besser klarkomme! Aber ich denke mal, weil ich mich mit Hanne und Nina so gut verstehe!!! (Karoline ist doch nicht in der Klasse) So, das wars auch erst mal, euer überglückliches ICH!  

3 Kommentare 15.11.06 12:59, kommentieren

Sooo...

Dieser Eintrag hat denk ich mal 2 Hauptthemen (es sei denn, mir fällt noch eins ein ) 1. Der Klassenwechsel: Warum hab ich überhaupt gewechselt? und 2. Das YFU-Treffen am Dienstag. Und weil ihr alle meinen Sinn für Ordnung kennt, fang ich mal mit 2.an

Am Dienstag war ich in Oslo auf nem YFU-Treffen und hab da erst mal ein paar suuuperliebe Leute vom letzten Treffen wiedergetroffen (treffentroffentraffiwasweissich). MERLE!!!!!!!!!! Und Lea, Marlene, Marten, Takan, Nana und so weiter... Das war auf jeden Fall cool und wir hatten mal wieder riesig Spass Neben 24 Buttons die ich mir da gemacht hab und einem T-Shirt, auf dem jetzt mehr oder weniger (ne, Marten???) sinnvolle Sprüche und Wünsche draufstehen habe ich auch noch echte Lindtschokolade von Marten mit nach Hause nehmen können (mhhhh!!!) und natürlich gute Laune kistenweise Es war einfach toll! Und Leute: Das MUSS wiederholt werden!!!

Ja, also zu erstens: Ich habe die Klasse gewechselt (nein wirklich?). Und zwar aus folgenden Gründen: 1. Kam ich mit den Leuten aus der Klasse (Sindre und Morten mal ausgenommen) nicht klar. Sie waren sehr reserviert um nicht zu sagen unfreundlich/abweisend. Auch wenn meine Ansprechpartnerin an der Schule der Meinung ist, ich würde von dem Problem davonlaufen: Ich denke da anders! Denn ich habe tatsächlich 10 Wochen versucht, mich in die Klasse zu integrieren, aber es war einfach nicht möglich. Wer hier in Norwegen ist/war, weiss, dass die Norweger sowieso nicht so das offenste und freundlichste Volk sind am Anfang, es dauert länger Freundschaften zu schliessen, die sind dann aber dafür umso schöner (überall gibts aber auch Ausnahmen!). Der zweite Grund für den Wechsel war die Fächerwahl. Meine erste Klasse, die 2ØAD war die Økonomi-Schiene. Was hiess, das ich Bedriftsøkonomi als Hauptfach hatte, was ich weder verstanden habe, noch brauchen werde. In der neuen Klasse kann ich jetzt Erdkunde (juhuuu!) und Geschichte haben. Also, das waren die Gründe für den Wechsel. Das Resultat des Wechsels ist einfach: Ich bin glücklich!!! Heute war mein erster Tag in der neuen Klasse und ich hab mich soooo wohlgefühlt da! Die meisten von denen kenne ich ja schon aus Englisch und die sind supernett und mit Nine und Hanne versteh ich mich ja sowieso supergut. Es war einfach nur toll, KlassenMITGLIED zu sein! Also ist jetzt auch mein grösstes und fast einziges Problem hier gelöst und ich bin noch glücklicher, als ich eh schon war!!!

Das wars dann auch erst mal, ich werd dann mal mein Englischreferat weitermachen (das mach ich mit Karoline und wir wollen bei der Präsentation die Todesscene von Romeoand Juliet spielen Ich bin... ROMEO, haha, das wird bestimmt cool! Das Referat ist übrigens über Shakespeare) Bis dann, euer ICH

2 Kommentare 16.11.06 19:08, kommentieren

Gutes oder schlechtes Zeichen?

Leute, ich muss noch mal kurz was loswerden! Hier läuft grad ein Isländisch-Deutsch-Englischer Film mit norwegischen Untertiteln Das an sich ist ja noch ok. Aber... Ich hab den mit den anderen geschaut und natürlich die norwegischen Untertitel gelesen (hat in Island, also auf Isländisch angefangen) und dann gar nicht gemerkt, als sie Deutsch gesprochen haben!!! Wirklich, ich habe immer noch die Untertitel gelesen, weil ich nicht gemerkt habe, dass sie meine Sprache sprechen! Als ich dann ein norwegisches Wort nicht verstanden habe und gefragt hab haben die mich ganz doof angeschaut und erst mal gesagt, dass die doch deutsch sprechen! Ich habs nicht gemerkt... Und dann hab ich versucht, das Deutsch zu verstehen, aber ich lese doch noch die Untertitel! Auch wenn ich das Deutsch verstehe, ich lese die Untertitel, damit ichs auch wirklich richtig versteh, so wie ichs mit englischen Filmen mache. Kann ich meine eigene Sprache nicht mehr??? Oder fange ich jetzt echt langsam an, in der norwegischen Sprache zu leben? Ist das jetzt gut oder nicht? Ich sehs mal als gutes Zeichen, schliesslich kann ich noch Deutsch schreiben wie ihr seht und am Wochenende werd ich mal schaun, ob ichs noch verstehe, wenn ich mit zu Haus telefoniere... Naja, vielleicht ists einfach nur dieses ständige wechseln zwischen Deutsch, Isländisch, Englisch und immer den norwegischen Untertiteln, da muss man sich ja mal auf eins konzentrieren! Und das sind halt grad mal die Untertitel, weil die die Sprache nicht wechseln Tja, soweit... Euer ICH

4 Kommentare 16.11.06 22:24, kommentieren